Mit Gott

Gemeinde für moderne Migranten

Moderne Migranten sind Menschen, die aufgrund der Globalisierung längere Zeitabschnitte im Ausland verbringen. Diese stark wachsende Gruppe von Menschen, die konkrete Erfahrungen mit Internationalität, Interkulturalität, Mission, Gemeindegründung und -finanzierung haben, wird von der deutschen Kirche derzeit nur wenig wahrgenommen und genutzt, denn der kirchliche Schwerpunkt liegt auf der Integration ausländischer Migranten nach Deutschland. Die Erfahrungen und Potentiale der deutschen Globalisierungsnomaden bleiben ungenutzt.

Jesus sagt: „Wo zwei oder drei zusammen sind, da bin ich mitten unter ihnen.“ (Matth. 18,20). Durch die Rückkehrer ist eine Gemeinde von und für Menschen entstanden, die sich zwischen Ländern und Kulturen bewegen. CBD gibt dieser Gemeinde Gestalt.

CBD macht gleichzeitig deutsche Spiritualität und Glauben für chinesische moderne Migranten erlebbar und zugänglich. Programme speziell für Globalisierungsmigranten chinesischer Herkunft sollen in Zukunft die christlichen Erfahrungen des Abendlandes für chinesische Christen während deren Aufenthalt in Deutschland erfahrbar machen.